Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Typ 2-Diabetes

Fokus Herz & Niere: Therapiewahl bei Patienten mit limitierenden Faktoren

Für die Behandlung von Typ 2-Diabetes stehen Medikamentenklassen mit unterschiedlichen Wirkmechanismen zur Verfügung. Das Vorliegen einer Nieren- oder Herzinsuffizienz, einer kardiovaskulären Erkrankung oder eines Insulinmangels beeinflusst die Therapie jedoch massgeblich.

Cet article existe aussi en français.

Benutzeranmeldung

Weitere Artikel zum Thema

Diabète de type 2

Pour le traitement du diabète de type 2, des classes de médicaments avec différents mécanismes d’action sont disponibles. La présence d’une insuffisance rénale, d’une maladie cardiovasculaire, d’une insuffisance cardiaque ou d’un déficit en insuline peut limiter le choix du traitement.

...