Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Eisenmangel

Ferritin-Normwerte schwanken je nach Patientenpopulation

Bei bestimmten Grunderkrankungen wie Herzinsuffizienz oder chronischer Nierenerkrankung sollten neben Serumferritinwerten auch Transferrinsättigung und der lösliche Transferrinrezeptor bestimmt werden. Inflammation geht einher mit der erhöhten Freisetzung von Hepcidin. Dieses Protein hemmt die Eisenaufnahme aus dem Darm und die Freisetzung von Eisen aus den Eisenspeichern. Für die Eisensubstitution stehen neben oralen Präparaten gut verträgliche intravenöse Hochdosis-Eisentherapiepräparate zur Verfügung.

Benutzeranmeldung