Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Pathologische Narben – Pathogenese, Diagnose und Behandlung

«Es gibt keine schnellen Therapieerfolge in der Behandlung von Narben»

Mit der DERMATOLOGIE PRAXIS besprach Dr. med. Severin Läuchli, Oberarzt und Leiter der Dermatochirurgie an der ­Dermatologischen Klinik am USZ, die Entstehung und Therapie pathologischer Narben. Aus einem breiten Therapiespektrum nennt er die Vor- und Nachteile der einzelnen Ansätze und wagt einen Ausblick in die Zukunft.