Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes

Es besteht Handlungsbedarf

Bei Patienten mit Typ-2-Diabetes ist das Risiko für einen Herzinfarkt oder Hirnschlag verdoppelt, für eine arterielle Verschlusskrankheit gar verfünffacht. Mit dem Fokus Prävention definiert die «Nationale Strategie Herz- und Gefässkrankheiten, Hirnschlag und Diabetes» den prioritären Handlungs­bedarf für die kommenden acht Jahre.