Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Pleuralmesotheliom

Entstehung, Diagnose und Therapie des aggressiven Tumors

Das maligne Pleuralmesotheliom ist ein aggressiver Tumor ausgehend von der Pleura. Die Patienten haben nach Diagnose eine kurze Lebenserwartung auch aufgrund der limitierten Behandlungsmöglichkeiten. Die Exposition mit Asbestfasern gilt als Hauptrisikofaktor für die Entwicklung eines Pleuralmesothelioms. Da die Erkrankung schleichend über Jahrzehnte verläuft, wird sie häufig erst sehr spät entdeckt.

Benutzeranmeldung