Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Schwartz-Bartter-Syndrom

Elektrolytstörungen effektiv ausgleichen: Osmoregulation im Fokus

Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Muskelkrämpfe können auch von einer Wasseranreicherung herrühren. Beim Schwarzt-Bartter-Syndrom wird diese durch eine ADH-Anreicherung ausgelöst. Ursächlich ist meist ein kleinzelliger Lungenkrebs, aber auch Medikamentennebenwirkungen oder Lungenentzündungen kommen in Frage. Die Therapie richtet sich nach der Grunderkrankung. Auch Vasopressin-Antagonisten können Linderung verschaffen.

Benutzeranmeldung