Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Psychoonkologie

Eine starke Arzt-Patienten-Beziehung durch gute Kommunikation

Das persönliche Gespräch und das Eingehen auf Fragen nimmt vor allem bei der Betreuung chronisch Kranker einen hohen Stellenwert ein. Doch gerade auf die Zuwendung mussten während der Pandemie auf Grundlage des Lockdowns viele Betroffene verzichten. Viele Patienten scheuten zudem den Arztbesuch aus Angst vor Ansteckung. Der Arzt wird seltener zu Rate gezogen – und manchmal auch erst zu spät.

Benutzeranmeldung