Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Peripartale Kardiomyopathie (PPCM)

Eine gefährliche und oft verkannte Herzschwäche

Es kommt immer wieder vor, dass die Diagnose der PPCM erst im kardiogenen Schock gestellt wird, da die Herzinsuffizienz rasch exazerbierte oder die Symptome als schwangerschaftsbedingte oder postpartale Beschwerden fehlgedeutet wurden. Nach einer aktuellen Studie scheint Bromocriptin einen Beitrag zur Erholung der Herzfunktion zu leisten.