Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Rötlich-violettes netzförmiges Muster der Haut

Eine angeborene Livedo – wie lautet Ihre Diagnose?

Fallbericht: Dieses jetzt zweiwöchige Mädchen zeigte bereits bei Geburt ein rötlich-violett-farbenes netzförmiges Muster der Haut an linkem Arm und Schulter. Die Schwangerschaft und spontane Termingeburt waren unauffällig verlaufen. In der klinischen Untersuchung finden sich purpuriforme streifige, teils leicht im Hautniveau eingesunkene Makulae, vereinbar mit einer Livedo (Abb. 1 und 2). Im Seitenvergleich lässt sich eine diskrete Umfangsreduktion der betroffenen Extremität feststellen bei symmetrischer Länge der Arme. Im Übrigen war das Neugeborene in bestem Allgemeinzustand und die allgemeininternistische Untersuchung inkl. kardiopulmonaler Auskultation unauffällig.

Benutzeranmeldung