Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Infektiologie

Ebola weltweit – Ebola und die Schweiz

Gemäss WHO haben sich inzwischen mehr als 10’000 Personen mit Ebola infiziert – ca. die Hälfte davon starb am Virus. Die Dunkelziffer liegt weit höher. Die Epidemie wütet zwar überwiegend in Westafrika (und hier vor allem Guinea, Liberia und Sierra Leone), im Oktober erkrankten jedoch auch erstmals Menschen in Europa und den USA. Wie bereitet sich die Schweiz auf einen möglichen Ernstfall vor und welche Empfehlungen werden für Ärzte getroffen?

Benutzeranmeldung