Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Dyspnoe-Symposium 2018, Rüschlikon

Dyspnoe, die subjektive Erfahrung von Atembeschwerden

Eine chronische Dyspnoe kann verschiedene Ursachen haben, am häufigsten sind pulmonale oder kardiale. Neben einer guten Anamnese und klinischen Untersuchung können gezielte zusätzliche Abklärungen zur richtigen Diagnose führen. In der Therapie der Dyspnoe bei COPD spielt die pulmonale Rehabilitation eine wichtige Rolle.