Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Reisemedizin

Die Welt wird zunehmend zum Dorf – auch für Krankheitserreger

Immer mehr Menschen reisen weltweit und zwischen mehreren Ländern umher und bringen so mitunter auch Krankheiten mit nach Hause, was den Hausarzt vor eine beträchtliche Herausforderung stellt. Er muss nicht nur über die verschiedenen Entitäten in unseren Breitengraden informiert sein, sondern auch ein breites Wissen zu z.B. tropischen Leiden mit sich bringen. Besonders von Bedeutung ist dies bei potenziell  letalen Verläufen wie der Malaria, Meningitis oder bei viralen hämorrhagischen Fiebern (am häufigsten Dengue).

Benutzeranmeldung