Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Pulmonale Hypertonie

Die spezifische Therapie bleibt komplex

In einem Seminar am diesjährigen KHM-Kongress informierte PD Dr. med. Silvia Ulrich Somaini, UniversitätsSpital Zürich, über die wichtigsten Aspekte der pulmonalen Hypertonie und wie die Patienten am besten abgeklärt und behandelt werden. Dr. med. Adelheid Hettich, Praxis Kappel, Ebnat-Kappel, stellte dazu praxisrelevante Fragen.