Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Entzündliche Hirnerkrankungen

Die Rolle der Bildgebung

Entzündliche Hirnerkrankungen werden durch Bakterien, Pilze, Parasiten, Virus oder  Prionen verursacht und präsentieren sich mit den unterschiedlichsten Symptomen, welche zum grossen Teil auch durch nicht-infektiöse Hirnerkrankungen hervorgerufen werden können. Glücklicherweise hat sich die Aussagekraft der neuroradiologischen Untersuchungen, insbesondere im Bereich der MR-Technik, in den letzten Jahren immer weiterentwickelt. So sind heute eine Vielzahl von ­relativ spezifischen bildgebenden Zeichen bei Infektionserkrankungen beschrieben, womit die Neu­roradiologie wegweisend bei der  klinischen Abklärung geworden ist.

Benutzeranmeldung