Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Therapie von bipolaren Störungen

Die neuen Schweizer Guidelines

Die Behandlung von bipolaren Störungen gehört zu den klinischen Herausforderungen eines Psychiaters. Neben einer effizienten Akutbehandlung bedarf es bei den chronisch rezidivierenden Verläufen einer nachhaltigen Langzeitstrategie. Die neuesten Guidelines der deutschsprachigen Fachgesellschaften stellen die aktuelle Evidenz für die klinische Praxis. 

Benutzeranmeldung