Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Multiples Myelom

«Die Myelom-Therapie machte in den letzten Jahren grosse Fortschritte»

Im Interview mit der InFo ONKOLOGIE & HÄMATOLOGIE geht Prof. Dr. med. Christoph Renner, Onkozentrum Hirslanden, Zürich, auf die neuesten Therapiefortschritte im Bereich des Multiplen Myeloms ein. Dabei beantwortet er Fragen ­wie «Wer profitiert von der Neuzulassung von Pomalidomid in der Schweiz und wie verträglich ist die Substanz?» oder «Welche Entwicklungen gibt es in der Erstlinie und Erhaltungstherapie?»