Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Interaktionen mit Medikamenten

Die meisten Interaktionen sind bekannt und daher vermeidbar

Was passiert, wenn zwei oder mehrere Medikamente gleichzeitig eingenommen werden? Die Antwort ist: Es kann zu einer Steigerung oder Verminderung der Arzneimitteleffekte kommen. Dies ist teilweise tolerierbar oder gar erwünscht, führt schlimmstenfalls aber zu Toxizitäten und Therapieversagen. An der 96. Jahresversammlung der SGDV in Basel wurde genauer auf die Thematik eingegangen.

Benutzeranmeldung