Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Kardiovaskuläres Risiko

Die meisten Hirnschläge wären verhinderbar

Hirnschlag ist eine der häufigsten Todesursachen und der häufigste Grund für eine erworbene Behinderung im Erwachsenenalter. In den nächsten Jahren wird eine weitere Zunahme der Hirnschlaginzidenz erwartet. Ein gesunder Lebensstil in Kombination mit konsequenter Therapie von vaskulären Risikofaktoren kann das Hirnschlagrisiko um 80% reduzieren.