Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Nicht Chemotherapie-induzierte Neutropenie

Die isolierte Neutropenie: Ein Krankheitsbild mit vielen Gesichtern

Die Neutropenie ist als eigenständiges Krankheitsbild, aber auch als Begleiterscheinung vieler Erkrankungen und als unerwünschte Arzneimittelwirkung ein häufiger Gast in der Praxis. Die damit einhergehende Infektanfälligkeit kann in vielen Fällen eine Herausforderung darstellen. Ein gutes Management beugt gefährlichen Konsequenzen vor.

Benutzeranmeldung