Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Genf stellt sich vor

Die Genfer Dermatologie im Wechsel der Zeiten

«Genf ist schön. Die ganze Westschweiz ist schön. Sie hat zwei ­wunderschöne Universitätsstädte mit – nicht ganz so schönen – ­Universitätskliniken», sagt Prof. Wolf Henning Boehncke, Chefarzt der Dermatologie am HUG, über seinen Standort. Er berichtet mit einem Augenzwinkern über die Hassliebe zwischen Genf und ­Lausanne.

Benutzeranmeldung