Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Nicht-kleinzelliges Lungenkarzinom

Die erste zielgerichtete Therapie für die KRAS G12C-Mutation [1]

Nach jahrzehntelangen Bemühungen ist es nun erstmals gelungen, Patienten mit KRAS G12C-mutiertem, nicht-kleinzelligem Lungenkarzinom eine wirksame zielgerichtete Therapie zur Verfügung zu stellen [1,2]. In der zulassungsrelevanten Studie führte der hochselektive KRAS G12C-Inhibitor zu einem schnellen und anhaltenden Ansprechen bei stark vorbehandelten Patienten [2]. Auch die 2-jährige Langzeitnachverfolgung zeigte vielversprechende Ergebnisse [3].

Benutzeranmeldung