Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
SGK-Jahrestagung 2015

Die akute Herzinsuffizienz verdient mehr Aufmerksamkeit

An der Jahrestagung der Schweizerischen Gesellschaft für ­Kardiologie in Zürich war eine Hauptsession der akuten Herzinsuffizienz gewidmet. Neue Erkenntnisse und Studien aus dem pharmakologischen Bereich wurden vor­gestellt und Therapiestrategien diskutiert. Beim kardiogenen Schock, der schwersten Form der akuten Herzinsuffizienz, ­bietet die ECMO eine «bridge-to-decision». Wie diese genau durchgeführt wird und welcher Outcome zu erwarten ist, war ebenfalls Thema der Veranstaltung.