Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Ekzeme umfassend behanden

Der Umgang mit Hautveränderungen

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen. Geht es Ihnen so, dass vor Ihnen ein Patient mit Hautveränderungen sitzt, die Sie zwar vage als Ekzem einstufen können? Zu weiteren Abklärungen oder vor allem auch sinnvoller und nebenwirkungsarmer Therapie aber fühlen Sie sich schon deutlich unsicherer – erst recht bei Kindern. Dann kommt Ihnen diese Ausgabe von DERMATOLOGIE PRAXIS sicher entgegen.

Benutzeranmeldung