Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Chirurgische Behandlung von VHF

Der Berner Ablations-Algorithmus

Die Leitlinien-Empfehlungen zur chirurgischen Behandlung von Vorhofflimmern (VHF) sind unterschiedlich und oft ist der Erfolg der Behandlung eng mit Erfahrungen des behandelnden Spitals, Co-Morbiditäten des Patienten und einem ­in­ten­si­ven interdisziplinären Austausch zwischen Elektro­phy­sio­logen und Herzchirurgen geknüpft. Weiter besteht zwischen Herzchirurgen offenbar kein Konsens, was Indikation, chirurgische Technik und postoperative Betreuung betrifft. Das Inselspital hat seit 2009 in interdisziplinärer Zusammenarbeit einen neuen Algorithmus der chirurgi­schen Behandlung von VHF eingeführt, der ein einheitli­ches Konzept für Indikation, intraoperative Technik, postoperative Betreuung und Follow-up beinhaltet.

Benutzeranmeldung