Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Geriatrie

Der ältere kardiologische Patient – ist eine maximale Therapie sinnvoll?

Der demografische Wandel bringt auch in der Medizin neue Herausforderungen mit sich. Polymorbide Patienten bedürfen einer individuellen und zugleich ganzheitlichen Herangehensweise. Welche Behandlung ist in diesen Fällen sinnvoll und wann sollte eine Maximaltherapie in Erwägung gezogen werden?

Benutzeranmeldung