Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Migräne

Dem Griff des Schmerzes entkommen – eine effektive Therapie macht es möglich

Der Migräne liegt eine komplexe Pathophysiologie zugrunde, die erst nach und nach detektiert werden konnte. Eine genetische Veranlagung, bestimmte Trigger, Stress oder Überlastung können nach aktuellem Kenntnisstand die wiederkehrend auftretenden Kopfschmerzattacken auslösen. Inzwischen basieren viele Behandlungsmanagements auf den Schlüsselmechanismen der Erkrankung und können zu effektiven Ergebnissen führen.

Benutzeranmeldung