Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
SGLT-2-Inhibitoren

Dapagliflozin nun auch für Nicht-Diabetiker zur Behandlung von Herzinsuffizienz (HFrEF)

Basierend auf den Resultaten der DAPA-HF-Studie hat Swissmedic die Zulassung von Dapagliflozin zur Behandlung von Herzinsuffizienz mit reduzierter Auswurffraktion (HFrEF) erteilt und zwar unabhängig davon, ob bei den Patienten ein Typ-2-Diabetes vorliegt oder nicht. Der SGLT-2-Hemmer führte bei HFrEF-Patienten als add-on zur Standardtherapie zu einer signifikanten Reduktion des Risikos für kardiovaskuläre Mortalität und Verschlechterung der Herzinsuffizienz.

Benutzeranmeldung