Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Künstliche Intelligenz in der Medizin

Chancen und Risiken der KI

Der Begriff der künstlichen Intelligenz stammt aus den 50er-Jahren des 20. Jahrhunderts und umfasst eine Ansammlung von Technologien, welche einem Computer erlauben, typische Eigenschaften der menschlichen Intelligenz zu emulieren. Anfänglich wurden grosse Hoffnungen in diese Technologien gesetzt und früh wurde versucht, diese in der Medizin zu etablieren. Zu Beginn des 21. Jahrhunderts war es aufgrund der anfänglich ernüchternden Ergebnisse eher still in der Erforschung der KI in der Medizin. Mehrere wichtige Entwicklungen ebneten jedoch den Weg zum Durchbruch der Technologie.

Benutzeranmeldung