Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
vvECMO und vaECLS

Bridge-to-decision bei Lungenversagen und kardiogenem Schock

Studien wie CESAR oder SHOCK II, aber auch die Weiterentwicklung von Pumpen, Oxygenatoren und Perfusionsschläuchen haben dazu beigetragen, dass die Therapie mit ECMO und ECLS stark an Bedeutung gewonnen hat. Für das interdisziplinäre Behandlungsteam stellen diese Verfahren eine Herausforderung dar.

Benutzeranmeldung