Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Guidelines in der Psychiatrie

Braucht die Psychiatrie mehr Standardisierung?

Die Diskussion, ob Leitlinien in der Medizin notwendig sind, ist gerade für den Bereich der Psychiatrie, in der die Beziehung zwischen Arzt und Patient eine bedeutende Rolle spielt, umstritten und gleicht fast schon einer Glaubensfrage. Die Fortbildungsveranstaltung am 14. März in Zürich war geprägt von lehrreichen Vorträgen und einer lebendigen Diskussion, die auch von der erfrischenden Art des TV-Moderators Kurt Aeschbachers profitierte, der der Veranstaltung einen besonderen Anstrich gab.

Benutzeranmeldung