Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Qualitätsstandards im Gesundheitswesen

Bessere Outcomes durch Patient Blood Management (PBM)

Durch die Implementierung eines patientenorientierten Blutmanagements kann ein weitreichender medizinischer und ökonomischer Nutzen erzielt werden. Dies zeigen zahlreiche wissenschaftliche Analysen. Das von der WHO empfohlene, evidenzbasierte Konzept zielt auf einen rationalen Umgang mit Blutprodukten ab, indem das körpereigene Blut gestärkt wird. Der international renommierte Experte Prof. Dr. rer. medic. Axel Hofmann legte in einem Webinar dar, welche die Herausforderungen des 21. Jahrhundert im Gesundheitswesen sind und wie PBM zur Entschärfung der Krise beitragen kann.

Benutzeranmeldung