Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Hodgkin-Lymphom

Besitzt Brentuximab Vedotin bei einem Teil der Betroffenen kuratives Potenzial?

Neue Resultate einer Phase-II-Studie, die am ASH-Kongressin New Orleans vorgestellt wurden, machen Betroffenen mit refraktären oder rezidivierenden Hodgkin-Lymphomen Hoffnung: Rund 10% der Teilnehmer dieser Studie konnten die ­Therapie beenden und leben in einer Langzeit-Remission. Dies lässt die Frage aufkommen, ob Brentuximab Vedotin bei einem Teil der Patienten eine Heilung bewirken könnte, was die Erforschung des Wirkstoffs als Teil der initialen Therapie umso wichtiger werden lässt.

Benutzeranmeldung