Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Er:YAG- und CO2-Laserbehandlung

Beschleunigte Wundheilung durch Pantothensäure: MMP-3 spielt Schlüsselrolle

Es konnte mehrfach gezeigt werden, dass eine dexpanthenol-haltige Formulierung in der Nachsorge einer Laserbehandlung zu positiven klinischen Effekten führt. Die zugrundeliegenden Mechanismen sind noch nicht vollständig geklärt. In einer aktuellen Studie unter Verwendung von 3D-Hautmodellen konnte empirisch nachgewiesen werden, dass die klinischen Effekte von Pantothensäure (Calciumpantothenat) hauptsächlich auf eine Regulation von MMP-3 zurückzuführen sind.

Benutzeranmeldung