Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Grenzbereiche von Psychiatrie und Somatik

Bei psychiatrischen Patienten auch auf Haut, Augen und Zähne achten

Das Symposium «Perspektiven der psychiatri­schen Therapie» fand dieses Jahr zum 15. Mal in Zürich statt. Wegen der grossen Teilnehmerzahl wurden die Vorträge live in einen zweiten Hörsaal übertragen. Im Mittelpunkt standen die Grenzbereiche zwischen Psychiatrie und Somatik, zum Beispiel neurologische und ophthalmologische Probleme bei Patienten mit psychischen Erkrankungen. Wir berichten von ausgewählten Vorträgen.

Benutzeranmeldung