Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Cholesterinmanagement

Beeindruckende Resultate der PCSK9-Inhibitoren

An der Prevention Summit am UniversitätsSpital Zürich war das Cholesterinmanagement Gegenstand von Diskussionen. Die neuen Lipid-Guidelines der AHA/ACC sorgen für viel Kritik. Ganz im Gegensatz zu den neuen Medikamenten aus der ­Klasse der PCSK9-Inhibitoren, die gerade bei Patienten mit ­familiärer Hypercholesterinämie grosse Hoffnung wecken. ­Zuletzt hinterfragte man die therapeutischen Möglichkeiten im Bereich von HDL und Triglyzeriden.

Benutzeranmeldung