Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Rechtliche Fragen in der Dermatologie

Ausgewählte Aspekte: Medizinprodukte, Werbung und Kostenübernahmen

Die Instandhaltungspflicht von Medizinprodukten obliegt dem­jenigen, der sie an Dritten einsetzt. Verletzungen der Instandhaltungspflicht werden durch die Swissmedic als Vergehen sanktioniert. Arztwerbung muss objektiv sein, einem öffentlichen Bedürfnis ent­sprechen und darf weder irreführend noch aufdringlich sein. Informa­tionen, die primär einem Selbstzweck dienen, sind unzulässig.