Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Update GINA-Richtlinien 2020

Asthmatherapie im Wandel

Während mehrerer Jahrzehnte wurden kurzwirksame Beta-Mimetika (SABA) als Erstlinientherapie empfohlen. Dies hat sich inzwischen geändert. Die aktuellen GINA-Therapieempfehlungen raten stattdessen bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren eine antientzündlich wirkende Bedarfstherapie aus ICS und Formoterol einzusetzen. Diese Empfehlung basiert auf aktueller wissenschaftlicher Evidenz. Falls bei schwerem Asthma konventionelle Therapie nicht zielführend ist, sollte der Einsatz von Biologika in Erwägung gezogen werden.

Benutzeranmeldung