Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Relvar Ellipta verbessert die Asthmakontrolle [1]

Asthmakontrolle ist und bleibt das nicht verhandelbare Therapieziel

Heute steht mit Fluticasonfuroat das potenteste inhalierbare Kortikosteroid (ICS) mit dem bisher höchsten therapeutischen Index zur Verfügung [2,3]. Es ist neben Vilanterol Bestandteil von Relvar Ellipta. Daley-Yates et al. zeigten, dass Fluticasonfuroat einen 3,4-fach stärkeren Schutz bei geringeren systemischen Effekten bietet als andere ICS [2,3]. Ebenso betätigte die Salford Lung Study, dass im Praxisalltag mit Relvar Ellipta 25% mehr Patienten eine relevante Asthmakontrolle erreichten, als mit anderen Controllern [1]. Darüber sprachen wir mit Professor Dr. Laurent Nicod, Privatklinik Hirslanden, Lausanne, und Dr. Jean-Luc Kurzen, Leitender Arzt, Pneumologie, Spital Männedorf.

Benutzeranmeldung