Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Kreisrunder Haarausfall

Antihistaminika als add-on bei Alopecia arata?

Im Gegensatz zur androgenetischen Alopezie tritt der kreisrunde Haarausfall häufig bereits im Kindes- oder Jugendalter auf. In einer kürzlich im Journal der American Academy of Dermatology publizierten Studie erwiesen sich Antihistamine kombiniert mit topischen Glukokortikosteroiden und oberflächlicher Kryotherapie als wirksame Behandlungsoption bei Alopecia arata.

Benutzeranmeldung