Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Migräneprophylaxe

Aktuelle Real-World-Daten bestätigen Langzeitwirkung und Sicherheit

Migränepatienten haben es schwer: Schmerzen, Übelkeit und Lichtempfindlichkeit schränken die Lebensqualität deutlich ein. Das Alltags- und Sozialleben leidet – bei chronischer Migräne mehr als 8 Tage im Monat. Ziel eine Migräneprophylaxe ist es, die Anzahl, Dauer und Schwere der Migräne-Attacken zu reduzieren. Aktuelle Daten belegen für Erenumab nun auch langfristig im Praxisalltag eine effektive Wirkung bei guter Verträglichkeit.

Benutzeranmeldung