Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Sport und Onkologie

Aktiv bleiben bei Krebsdiagnose

Sport soll medikamentöse onkologische Ansätze nicht ersetzen, sondern ergänzen. Er ist Teil eines ganzheitlichen Therapieregimes. Damit können unter anderem Nebenwirkungen reduziert werden.