Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Hyponatriämie

Ältere Patienten sind besonders gefährdet

Die Beschwerden der Hyponatriämie variieren von leicht bis lebensbedrohlich. In den vergangenen Jahren haben sich die therapeutischen Möglichkeiten zur Behandlung der Hyponatriämie erweitert. Das therapeutische Vorgehen basiert in erster Linie auf dem Schweregrad der Symptome. Es gilt, behebbare Ursachen zu erkennen und zu eliminieren. Kurz- und langfristige Behandlungsstrategien sollten individuell angepasst werden.

Benutzeranmeldung