Direkt zum Inhalt

Statusmeldung

Damit Sie den vollständigen Artikel lesen können, müssen Sie sich einloggen oder neu registrieren.
Fahreignung im Alter

Abklärungen in der Hausarztpraxis: Was ist möglich, was ist sinnvoll?

Bei der obligatorischen Fahreignungsuntersuchung sind fahrerische Aspekte (Fahrkompetenz) nicht miteinbezogen. Die Erfahrung zeigt, dass der Hausarzt am besten die medizinische Fahreignung und ein erfahrener Fahrlehrer die Fahrkompetenz kontrolliert.